Logo Evangelische Kirche in Essen


Nachrichten

Seelen in Not brauchen offene Ohren und offene Herzen

freddy fischer stiftung fördert die Essener Telefonseelsorge

(Essen, 23.11.2018) Die freddy fischer stiftung unterstützt die Arbeit des Fördervereins Essener TelefonSeelsorge e.V. (FETS) in den kommenden drei Jahren mit je 1.500 Euro. Verwendungszweck der Spende: Das Geld soll der Aus- und Weiterbildung der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Essener Telefonseelsorge dienen – mit einem besonderen Schwerpunkt auf Stärkung der Befähigung zum Gespräch mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Dazu dient insbesondere auch die Erweiterung des Angebots auf die Mailseelsorge. Die Spende soll die Durchführung weiterer Seminare und Supervisionen ermöglichen.

Freddy Fischer selbst schreibt dazu: „Seelen in Not brauchen offene Ohren und offene Herzen. Beides finden sie seit Jahrzehnten zuverlässig rund um die Uhr bei der Telefonseelsorge. Dafür haben die vielen Ehrenamtlichen unseren Dank und unsere Unterstützung verdient.“

Die freddy fischer stiftung hat sich laut Satzung schwerpunktmäßig der Kinder- und Jugendhilfe verpflichtet. Besonderes Augenmerk richtet die Stiftung auf Projekte, die in den Schwerpunkten Sport & Integration, Bildung & Kultur sowie Ernährung & Gesundheit engagiert sind. Die Stiftung ist im wesentlichen fördernd tätig, wobei sämtliche Förderprojekte eng begleitet und regelmäßig bei der operativen Umsetzung unterstützt werden. Die freddy fischer stiftung wurde im Jahr 2008 durch Stefanie und Freddy Fischer gemeinsam mit weiteren nahestehenden Personen gegründet. Sie finanziert sich aus Spendeneinnahmen und beschäftigt ausschließlich ehrenamtlich tätiges Personal. Sitz der Stiftung ist in Essen. Sie unterliegt damit der Stiftungsaufsicht der Bezirksregierung Düsseldorf.

Der Förderverein Essener TelefonSeelsorge e.V. (FETS) macht sich für die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beiden Essener Telefonseelsorgestellen stark. Er unterstützt ihr Engagement finanziell, macht ihre Arbeit in der Öffentlichkeit bekannt und fördert vor allem ihre qualifizierte Aus- und Weiterbildung. FETS ist als gemeinnütziger Verein anerkannt.

 

 

 

nach oben ▲